Neuaufnahmetermin

Dieser Termin dient der Anfertigung der diagnostischen Unterlagen. Dazu gehören:

Abformung der Zähne für die Herstellung von Kiefermodellen aus Spezialgips
Ermöglicht eine exakte Analyse der Zahnstellung und zeigt später den Zustand zu Beginn der Behandlung

Übersichtsröntgenaufnahmen von Ober- und Unterkiefer
Liefert wertvolle Informationen über Anzahl, Lage und evtl. anatomische Besonderheiten der Zähne

 

Fernröntgenseitenbild (Aufnahme des Kopfes von der Seite)
Aus dieser Perspektive lassen sich wichtige Daten zur Relation der Zähne, ihrer Lagebeziehung und des Wachstums von Ober- und Unterkiefer gewinnen.

Fotos vom Gesicht und von den Zähnen
Dient zur Auswertung des Gesichtsprofils, der Gesichtssymmetrie und der Beziehung der Zähne zu den Gesichtsweichteilen.
  
Kieferorthopädische Untersuchung des Gesichtes, der Kiefergelenke und des gesamten Mundraumes
Mit dieser visuellen und manuellen Untersuchung erfassen wir zahlreiche Daten und überprüfen die Funktion des Kausystems in Hinblick auf mögliche Schmerzen, Bewegungseinschränkung oder Knackgeräusche.


Anhand der Auswertung dieser Unterlagen wird die individuelle Therapie geplant und ein schriftlicher Behandlungsplan erstellt.

Der nächste Termin ist die Planbesprechung

 

 

 

weiter